23 | 01 | 2018

Aufgaben der Jugendfeuerwehr

Unterrichts- und Übungsabende finden jeden Freitag (außer in den Ferien) von 17:30 bis 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Pfungstadt, in der Mühlstraße 24 statt.

Zu einer der größten Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr gehört zweifelsohne die Nachwuchssicherung durch junge, motivierte Mitmenschen. Aus diesem Grund wurde eine Jugendfeuerwehr bereits am 01.11.1962 in Pfungstadt gegründet. In der Jugendfeuerwehr können sich interessierte Jungen und Mädchen im Alter von 10 - 17 Jahren zusammenschließen.

Die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr gliedert sich in zwei Bereiche, die allgemeinen Jugendarbeit und der feuerwehrtechnischen Ausbildung. So finden wöchentlich Übungen und Ausbildungen um das Thema der Feuerwehr, sowie Spiel- und Filmabende und dergleichen statt. Die Unterrichtsthemen beziehen sich auf die Geräte der Feuerwehr, Löschtechniken, Erste-Hilfe, Funk und Kommunikation, usw., um die Jugendlichen auf ihre zukünftigen Aufgaben in der Einsatzabteilung vorzubereiten.

Die Jugendfeuerwehr Pfungstadt nimmt unter Anderem auch am jährlichen Kreisjugendfeuerwehrtag teil. Hier gibt es neben dem Lagerleben, spielerische und sportliche Aktivitäten unter den Jugendfeuerwehren. Auch bei bezirks- und kreisweiten Aktivitäten treffen sich die Jugendlichen, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit diesen interessanten Veranstaltungen soll der Gemeinschaftssinn, die Kameradschaft und das Selbstbewusstsein gefördert werden. Hierzu gehören ebenso die Tagesausflüge und Freizeitfahrten. Weiterhin präsentiert sich die Jugendfeuerwehr auf öffentlichen Veranstaltungen, um ihre Arbeit darzustellen.

Via E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Statistik

Heute 3

Gestern 104

Woche 107

Monat 2953

Insgesamt 293369