20 | 04 | 2018
Einsätze

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Pfungstadt – 7 Großbrände in 2015

Am 12.02. fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt statt. Neben Mitgliedern der städtischen Gremien konnte insbesondere Bürgermeister Patrick Koch und Kreisbrandinspektor Ralph Stühling begrüßt werden. Wehrführer Peter Huber berichtete von 184 Einsätzen, die sich im Laufe des Jahres ereignet haben.

Diese gliederten sich in 85 Brand- und 86 Hilfeleistungseinsätze, wobei mit 7 Großbränden eine hohe Zahl erreicht wurde. Dazu zählten u.A. der Großbrand einer Bäckerei in der Werner-von-Siemens-Straße, sowie der Brand eines Tankzugs auf der A67. 14-mal musste die Feuerwehr zu Verkehrsunfällen auf die Autobahnen A5 und A67 ausrücken. Um diese Einsätze abzuarbeiten leisteten die 89 freiwilligen Feuerwehrmänner (82) und -frauen (7) im Jahr 2015 mehr als 3500 Einsatzstunden.

 Zu Beginn seines Berichts erinnerte Huber an den Brand des Herrenhauses im Büchnerweg vor 30 Jahren. Damals wurden 2 Feuerwehrleute verletzt und insgesamt 15 Personen gerettet. Im Jahr 2015 stand jedoch ein anderes Ereignis im Mittelpunkt, welches sicherlich ebenso in die Geschichte der Pfungstädter Wehr eingehen wird. Werner Koch schied nach 33 Jahren aus dem Amt des Stadtbrandinspektors aus und Gerhard Bayer übernahm seine Position. Dafür wurde Koch im August an einem festlichen Akt zum Ehrenstadtbrandinspektor ernannt.

Huber erinnerte ebenso daran, dass die Feuerwehr Pfungstadt, in Verbindung mit dem Feuerwehrverein und viel Eigenarbeit der Einsatzkräfte aus dem Erlös des Tanklöschfahrzeugs 24/50 den Übungsturm renovierte. Ebenso konnte durch ehrenamtliches Engagement innerhalb der Feuerwehr große Teile des Stützpunktes neu gestrichen werden. Diese Arbeitsleistung ging unentgeltlich in die Substanz städtischen Besitzes über.

Im Ausblick bat Huber um weiterhin offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit allen politischen Vertretern und der Verwaltung. Der mittelständische Betrieb Feuerwehr sei bereit, zum Gemeinwohl der Bürgerschaft zusammen mit der Verwaltung, der hauptberuflichen Unterstützung und politischem Willen, ein leistungsfähiges Netzwerk zu bilden, welches mit gegenseitigen Respekt und Akzeptanz einwandfrei funktionieren könne.

Zum Abschluss dankte der Wehrführer der Einsatzabteilung, den Gremien sowie Bürgermeister Patrick Koch für die gute Zusammenarbeit. Besonders herausgehoben wurde hier nochmals Ehrenstadtbrandinspektor Koch.

Jugendfeuerwehrwart Simon Schmitz berichtete über die Aktivitäten der Nachwuchsorganisation. Die 23 Jugendlichen konnten an vielen Aktionen teilnehmen. Im Zentrum stand hier, neben dem allseits beliebten 24 Stunden Tag, an dem die Jugendlichen das Leben eines Feuerwehrmannes/frau hautnah erleben können, der Kreisjugendfeuerwehrtag 2015 in Hähnlein, den der Bezirk 5, zu dem auch Pfungstadt zählt, ausrichtete. Hier war die Jugendfeuerwehr Pfungstadt für die Veranstaltungen verantwortlich, was aufgrund des durchwachsenen Wetters nicht immer einfach war.

Schmitz berichtete weiter, dass der langjährige Kreisjugendfeuerwehrwart Manuel Feick im Jahresverlauf von Carina Hoeft abgelöst wurde. Zum Abschluss freute sich der Jugendfeuerwehrwart auf das neue Jahr, in dem wieder viele Highlights auf die Jugendlichen warten.

Jennifer Kabot, die Leiterin der Kinderfeuerwehr „Löschwölfe“ berichtete ebenfalls über das vergangene Jahr, das erste Vollständige seit Bestehen der Gruppe. In dem aus 35% feuerwehrtechnischen und 65% gemeinschaftlichen Themen bestehenden Gruppenabenden geht es unter anderem auch um die Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr, um den Übertritt im Alter von 10 Jahren zu erleichtern. So unternahmen die 24 Kinder, 16 Jungen und 8 Mädchen, auch viele Veranstaltungen, wie eine Faschingsparty oder den Kerbumzug zusammen mit der Jugendfeuerwehr.

Im nächsten Jahr möchte Kabot den bewährten Weg weiter gehen und mit neuen Ideen und Aktionen dem Nachwuchssorgen der Feuerwehr entgegentreten.

Auch Kabot dankte neben vielen Anderen vor allem Werner Koch, ohne den die Kinderfeuerwehr in dieser Form nicht entstanden wäre.

In der Jahreshauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt berichtete der Vorsitzende Sandro Pollicino von den Aktivitäten des Vereins, der aktuell 464 fördernde Mitglieder hat. Dabei machte er deutlich, dass die Feuerwehr ohne den Verein nicht existieren könne. In die Aufgabe, die Arbeit der städtischen Einrichtung der Feuerwehr Kernstadt zu fördern und zu unterstützen, investierte der Verein über 15.000 €. Geld, das direkt der Stadt Pfungstadt zu Gute kommt. So konnte neben dem bereits erwähnten Turm, ein Löschfahrzeug umgebaut, in die Haustechnik investiert, sowie allerlei Werkzeug und Zubehör angeschafft werden. Dabei finanziert sich der Verein hauptsächlich durch Spenden. Auch er erinnerte an den Ehrenabend Werner Kochs, den die Stadt Pfungstadt zusammen mit den Feuerwehrvereinen von Pfungstadt-West und Pfungstadt ausrichtete und für den ebenfalls viel ehrenamtliche Arbeit investiert wurde.

Durch die Stadt Pfungstadt wurden verdiente Feuerwehrangehörige geehrt. Die Ehrungen werden jeweils für 10, 20 und 30 Jahre aktiven Dienst ausgesprochen. Geehrt wurden Lukas Huxhorn, Maria Richter, Adriana Kraus (10 Jahre), Jochen Stark (20 Jahre) und Uwe Schuchmann (30 Jahre).

Nach Abschluss ihrer Ausbildung auf Landkreisebene wurden Beförderungen ausgesprochen.

Dennis Bacher, Tim Bleier, Kevin Junge, Yusuf Karaahmetoglu, Stephan Kehr, Marc Legscha (Feuerwehrmannanwärter), Tatjana Dintelmann (Feuerwehrfrau), Christopher Fuchs, Gerardo Tenebruso (Oberfeuerwehrmann), Simon Schmitz (Oberlöschmeister) und Marcel Fleck (Hauptlöschmeister) sowie Jenny Fleck (Fachberaterin Löschwölfe) sind hier zu nennen.

Gruppenbild Geehrte

v.l.n.r.: stv. Wehrführer René Kabot, Wehrführer Peter Huber, Jennifer Fleck, Jochen Stark, Gerardo Tenebruso, Marc Legscha, Christopher Fuchs, Kevin Junge, Dennis Bacher, Tim Bleier, Tatjana Dintelmann, Lukas Huxhorn, Marcel Fleck, Simon Schmitz, Stadtbrandinspektor Gerhard Bayer, Bürgermeister Patrick Koch 

 

Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen 

  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_01
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_02
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_03
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_04
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_05
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_06
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_07
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_08
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_09
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_10
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_11
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_12
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_13
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_14
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_15
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_16
  • JHV_2016_Fw._Pfungstadt__Verein_Berichtsjahr_2015_17

(fkr/the)

Ankündigungen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Feuerwehr

2018 FSJ 150px

 

Für weitere Infos bitte auf den Flyer klicken.

Einsatzbilder
Statistik

Heute 42

Gestern 89

Woche 402

Monat 1850

Insgesamt 302231